10 Tipps Zur Unterstützung Ihres Kleinunternehmens Bei Der Bewältigung Eines Desasters

Alle von den Wirbelstürmen Harvey und Irma in den letzten Wochen verursachten Schäden und Chaos haben gezeigt, dass kleine Unternehmen im Falle einer Naturkatastrophe vorbereitet sein müssen. Bis zu 40 Prozent der kleinen Unternehmen erholen sich nie nach einer Naturkatastrophe. Und wenn Sie mit solchen Situationen nicht fertig werden, kann es Ihnen durch einen Plan leichter fallen, sich in Ihrem Unternehmen durch den Prozess zu bewegen.

Kleinunternehmen zu überleben, eine Katastrophe

Da es so viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen gibt, sprach Small Business Trends mit einigen Experten, die Tipps zu verschiedenen Aspekten der Katastrophenvorsorge und -wiederherstellung gaben. Hier finden Sie 10-Tipps, mit denen Ihr Unternehmen eine Katastrophe überleben kann.

Erstellen Sie Drills für mögliche Disaster-Szenarien

James R. Bailey, Professor und Stacy und Jonathan Hochberg Fellow der Leadership Development an der George Washington University School of Business, sagte in einer E-Mail an Small Business Trends, "Vorausplanung erfordern Szenario-Prognosen. Jede Möglichkeit in Betracht ziehen, egal wie unwahrscheinlich, sollte unterhalten, geübt und gebohrt werden. "

Sichern Sie alle wichtigen Datensätze in der Cloud

Laut Kevin Miller, CMO der Business-Kosten-Management-Software Neat, ist die beste Option für kleine Unternehmen, wichtige Dokumente in einer Cloud-Lösung zu halten, die auch Ihre Datensätze organisiert und durchsuchbar macht. Aber es ist auch für kleine Unternehmen akzeptabel, eine einfachere Cloud-Lösung zu verwenden. Wenn Sie bestimmte Dokumente in Papierform aufbewahren müssen, bewahren Sie sie an einem separaten Ort oder in einem feuer- und wasserdichten Safe auf.

Erhalten Sie eine zweite Meinung zum Versicherungsschutz

Der richtige Versicherungsschutz kann einen großen Unterschied in der Fähigkeit Ihres Unternehmens machen, eine Naturkatastrophe erfolgreich zu meistern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine Abdeckung haben, die keine Lücken enthält. Jeff Dudan, CEO von AdvantaClean, einem Unternehmen für Formen- und Wasserschadensanierung, sagte in einem Telefoninterview mit Small Business Trends, dass kleine Unternehmen wirklich einen Agenten haben sollten, der sich auf den Schutz von Unternehmen spezialisiert hat. Und es kann auch nicht schaden, eine zweite Meinung zu erhalten und Ihre Berichterstattung jährlich zu überprüfen, falls Sie irgendwelche Aktualisierungen vornehmen müssen.

Achte darauf, während der Katastrophe entschlossen zu handeln

Sobald Sie sich mit einer Katastrophe konfrontiert sehen, ist die Zeit für die Planung vorbei. Und es ist Zeit für Sie, aktiv zu werden. In diesem Fall ist es möglicherweise notwendig, dass Sie Ihren Führungsstil anpassen.

Bailey erklärt: "Es gibt einen echten Unterschied zwischen Management und Führung. In ruhigen Zeiten ist eine ruhige Hand am besten. Level, analytisch, gemessen. Management ist das Gebot der Stunde. Aber in einer Krise ist schnelles und entschlossenes Handeln gefragt. Konsens ist normalerweise der beste Weg, aber Konsens braucht Zeit. In einer Katastrophe - wie auch immer konstruiert - ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Starke und kraftvolle und manchmal kompromisslose Führung beherrscht den Tag. "

Beurteilen Sie Schäden an Ihrem Unternehmen, bevor Sie den normalen Betrieb wieder aufnehmen

Sobald die Katastrophe vorüber ist, warnt Dudan, bei der Beurteilung von Schäden sicherzustellen, dass Ihr Unternehmensstandort tatsächlich sicher ist, bevor Sie wieder einsteigen. Das bedeutet, dass man sich die Fundamente des Gebäudes ansehen muss, um sicherzustellen, dass das Wasser zurückgegangen ist, und nach irgendwelchen gebrochenen elektrischen Leitungen Ausschau hält. Vergewissern Sie sich, dass das Gebäude sicher ist, bevor Sie Ihre Angestellten bitten, zurückzukehren.

Machen Sie die körperliche Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Teams zur obersten Priorität

Es ist auch eine gute Methode, in eine Schutzausrüstung zu investieren, einschließlich Augenschutz und Beatmungsmasken, insbesondere wenn Schimmel oder andere Wasserschäden im Gebäude auftreten können. Darüber hinaus sagt Dudan, dass es für Menschen, die nach einer Katastrophe sauber machen, einfach sein kann, überlastet und erschöpft zu werden. Deshalb empfiehlt er, genügend Snacks und Mineralwasser zur Hand zu haben und regelmäßige Pausen einzuplanen.

Seien Sie sicher über die Einreichung einer Forderung vor der Kontaktaufnahme mit Versicherungen

Wenn Ihr Standort erheblichen Schaden hat, sollten Sie sich so schnell wie möglich an Ihre Versicherungsgesellschaft wenden, um einen Schaden geltend zu machen. Wenn Sie jedoch mit kleineren Schäden zu tun haben und sich nicht sicher sind, ob Sie einen Anspruch geltend machen möchten oder nicht, hat Dudan gesagt, dass Sie Ihre Optionen am besten auspreisen sollten, bevor Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft wenden. Die Kontaktaufnahme mit Versicherungsunternehmen zu einem Problem kann als Anspruch auf Ihre Deckung gelten und Auswirkungen auf Ihre künftigen Zinssätze haben, selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, das Problem selbst zu lösen.

Er sagte: "Ihre Hauptverantwortung besteht darin, angemessene Mittel zu ergreifen, um weitere Schäden am Gebäude oder Eigentum zu mindern. Wenn Sie also einen Restaurierungsprofi eingestellt haben, dann haben Sie vernünftig gehandelt. Versperren Sie den Prozess nicht ohne Grund und seien Sie rechtzeitig und kommunikativ und halten Sie gute Aufzeichnungen. "

Behalten Sie alle mit Katastrophen verbundenen Ausgaben im Auge

Während des gesamten Wiederherstellungsprozesses müssen Sie außerdem alle peripheren Ausgaben für Ihre Unterlagen im Auge behalten, insbesondere wenn Sie mit Versicherungsansprüchen zu tun haben. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie Ihre tatsächlichen Reparaturkosten verfolgen. Sie sollten auch Dinge wie die Stunden, die Sie Ihren Mitarbeitern zahlen, um Reinigungsarbeiten zu erledigen, anstatt ihre regulären Aufgaben, Nahrung und Wasser, die Sie für Arbeiter und Verkäufe bereitstellen, die Ihr Unternehmen während der Erholungsphase verloren hat.

Gönnen Sie sich Zeit, Datensätze wiederherzustellen

Von dort aus müssen Sie sich daran machen, Ihre Aufzeichnungen wiederherzustellen und zu Ihren täglichen Aufgaben zurückzukehren. Selbst wenn Sie Backup-Aufzeichnungen haben, kann es etwas dauern, sich neu zu organisieren. Vor allem, wenn es sich um eine Katastrophe handelt, empfiehlt Miller, eine Verlängerung zu beantragen, um sich etwas Luft zu verschaffen. Die IRS gewährt oft Unternehmen, die von Katastrophen betroffen sind, Erweiterungen. Das gibt Ihnen mehr Zeit, sich zu organisieren und gleichzeitig mit dem Chaos fertig zu werden, das mit der Erholung von einer Naturkatastrophe einhergeht.

Erreichen Sie Banken und Lieferanten

Wenn Sie wichtige Aufzeichnungen verloren haben oder Zahlungen verpasst haben, schlägt Miller vor, Sie bei Ihrer Bank und bei Ihren Lieferanten anzusprechen, um diese wichtigen Informationen wiederherzustellen. Sie können virtuelle oder gedruckte Kopien Ihrer Finanzunterlagen, Verträge, Rechnungen und anderer wichtiger Dokumente anfordern. Dies sollte Ihnen helfen, eine ziemlich gute Datenbank aufzubauen. Sie können auch mit Ihren Lieferanten zusammenarbeiten, um sich über Erweiterungen für Zahlungen oder Zahlungspläne zu informieren, damit Sie Ihre Ausgaben verwalten können, während Sie mit Wiederherstellungsbemühungen arbeiten.

Hurrikan Vorbereitung Foto über Shutterstock


Related Posts