Microsoft Fällt Preis Der Surface Rt Tablet Unter Enttäuschenden Einnahmen

Microsoft meldete gestern enttäuschende Ergebnisse. Der Software-Riese nahm $ 900 Million auf seinen Surface RT-Tablets in die Hand und kündigte an, dass er einen Rabatt von $ 150 pro Tablet anbieten würde.

Wenn Sie also für ein Tablet auf dem Markt sind, können Sie jetzt $ 150 vom Preis abziehen.

Vor dem Preisverlust kostet das Surface RT $ 499. Die 32 GB-Version (ohne Tastatur-Touch-Cover) wird jetzt im Web unter $ 349 angekündigt. Zum Beispiel, Staples und der offizielle Microsoft Store haben es zum $ 349 Verkaufspreis.

Amy Hood, Microsofts Chief Financial Officer, sagte, Microsoft hofft, dass der $ 150-Rabatt die Tablets für die Verbraucher attraktiver macht und die RT-Einführung beschleunigt.

Der Preisrückgang wirkt sich nicht auf das höherwertige Surface Pro-Tablet aus, das bei etwa $ 900 beginnt.

Auf dem Surface RT wird die RT-Version des Windows-Betriebssystems ausgeführt, während auf dem Surface Pro-Tablet das vollständige Windows 8-Betriebssystem ausgeführt wird. Windows RT unterscheidet sich in einigen Punkten von normalen Windows 8. Die Hauptsache ist, dass es begrenzter ist. Software, die mit früheren Windows-Versionen funktioniert, funktioniert unter Windows RT nicht.

Das bedeutet, dass das Surface RT für Geschäftsanwender, die möglicherweise ein Tablet benötigen, das als Ersatz für Desktops oder Laptops geeignet ist, nicht ganz so nützlich ist.

Für Geschäftsanwender bietet das Surface Pro mehr Funktionalität. Mit der aufsteckbaren Tastatur kann das Pro Tablet wirklich einen größeren Computer ersetzen.

Dennoch, zu einem Preis von knapp unter $ 350, ist das Surface RT preislich konkurrenzfähig mit anderen Tablets ähnlicher Größe. Wenn Sie sich also nicht allzu viele Sorgen machen, viele Softwareprogramme auf einem Tablet zu verwenden - und vor allem für E-Mail, soziale Netzwerke und Web-Browsing -, dann könnte die reduzierte Oberflächen-RT eine gute Wahl sein.

Microsoft hat das Inventar von Surface RT-Tablets, die es verschieben muss, nicht verkauft. VentureBeat schreibt: "Es ist zwar leicht zu sehen, dass Microsoft das Vertrauen in die Surface RT verliert, aber die Preissenkung ist auch ein notwendiger Schritt, um Lagerbestände zu beseitigen und Platz für neuere Modelle zu schaffen. Auf der Worldwide Partner Conference dieser Woche stellte Microsoft fest, dass Surface-Upgrades in diesem Jahr auf dem Weg sind ... "

Aber halten Sie nicht den Atem an und warten Sie auf Rabatte auf dem Surface Pro. BusinessInsider zitiert einen Microsoft-Vertreter mit der Aussage, Microsoft habe nicht das gleiche gesicherte Inventar wie das Pro-Tablet.


Related Posts