Webimax-CEO Ken Wisnefski Sagt, Social Media Werde Im Diesjährigen Black Friday Eine Wichtige Rolle Spielen

Mount Laurel, New Jersey (Pressemitteilung - November 17, 2011) - Kenneth C. Wisnefski, Gründer und CEO der am besten bewerteten Firma für Suchmaschinenoptimierung, gab bekannt, dass "soziale Medien eine wesentliche Rolle beim diesjährigen Schwarz-Freitag-Shoppingtag spielen werden". Black-Friday ist der traditionelle Anstoß zum Weihnachtsgeschäft. In diesem Jahr, da sich immer mehr Unternehmen der wachsenden Nachfrage nach sozialen Medien angepasst haben, erwartet Wisnefski, dass sowohl Einzelhändler als auch Verbraucher über die vielseitigen Plattformen wie Facebook und Twitter kommunizieren.

"Traditionell geben Händler und Händler bis zu einer Woche vor dem großen Event ihre Türöffner-Deals heraus", sagt Wisnefski. "Dieser Trend wird sich weiterhin in gewissem Maße fortsetzen. Ich gehe jedoch davon aus, dass die Mehrzahl der Händler stark auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter werben wird".

Von den Händlern wird nicht nur erwartet, dass sie ihre Angebote in den sozialen Medien bewerben, sondern es wird erwartet, dass sich die Verbraucher auf diese Plattformen verlassen, um am Freitag den ganzen Tag Informationen in Echtzeit zu haben. Branchenstatistiken von comScore zeigen, dass 87% der Amerikaner, die ein Smartphone besitzen, mindestens einmal täglich auf das Internet zugreifen. Verbraucher, die die besten Angebote nutzen möchten, werden voraussichtlich den Twitter-Handle und die Facebook-Seite ihrer Lieblingshändler verfolgen, während sie mitten im Wahnsinn sind.

"Für die Verbraucher, die Erfolg haben und die meisten Angebote am Schwarzen Freitag nutzen möchten, brauchen sie den ganzen Tag über die aktuellsten Informationen", erklärt Wisnefski. "Informationen, die bis auf die Minute aktuelle Informationen zu Inventar und Preisen enthalten, sowie das Lesen von Verbraucherrezensionen auf dem Smartphone werden für die Verbraucher von zentraler Bedeutung sein."

Mit der steigenden Nachfrage nach Kosteneinsparungsmechanismen einschließlich Summen für coupon-schneiden Reality-Fernsehen, zusätzlich zu einem Rückgang der diskretionären Einkommen, Amerikaner werden erwartet, Black-Friday-Angebote in 2011 mehr als in der Vergangenheit Vergangenheit.

"Bei WebiMax vertreten wir über 100-Händler, die nächste Woche Social Media nutzen werden. Die Reichweite der sozialen Medien ist neben ihrer Effektivität und Kosteneffizienz die am stärksten verfolgte Dynamik in diesem Jahr. Verbraucher, die Updates in Echtzeit benötigen, werden sich auf ihre Effizienz verlassen, wenn sie am schwarzen Freitag einkaufen ", schließt Wisnefski.

Über WebiMax:

Unter der Leitung des seriösen Web-Unternehmers Ken Wisnefski hat sich WebiMax als weltweit führender Anbieter von SEO-Dienstleistungen, E-Commerce-Lösungen, Social Media, Webdesign, Pay-per-Click-Management und Reputationsmanagement etabliert. Das Unternehmen soll in diesem Jahr einen Umsatz von $ 15 Millionen erzielen. Sie haben über 150-Mitarbeiter und 12-Büros, einschließlich 8 in den USA, und 4 International. Besuchen Sie (http://www.webimax.com/) für weitere Informationen.


Related Posts